Auf dieser Grafik wird dargestellt, wie man Modellfiguren individuellen Erfordernissen anpassen kann:

Positionieren von Modellfiguren